Hier stand die letzten Jahre etwas von Interessenverschiebung hin zur Fotografie… Nun im Jahr 2016 gibt es wieder einen Kurswechsel. Ich hänge zwar die Fotografie nicht an den Nagel, doch ist der Nervenkitzel ist im Laufe der Jahre etwas verflogen. Technisch hab ich fast alles mal probiert – für noch bessere Fotos muss man jetzt seeeehr viel Zeit investieren (um zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein).

Daher habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen wieder mehr Musik zu machen. Es gibt also demnächst mehr neues in der Musik-Sektion.

In diesem Sinne: Alles bleibt anders! Schaut euch gerne um – wir riechen uns später!

Raging Sonic